Warum gibt es keine Ordnerstrukturen in CommSy?

Und wie soll ich dann Ordnung halten?


Ordnung und CommSy ist kein Widerspruch

Keine Ordnerhierachien

In CommSy wird auf Ordnerhierarchien komplett verzichtet. Das hat folgenden Grund:
Nachweislich hat jeder Mensch sein eigenes Ordnungssystem und baut individuelle Hierachien auf. Wenn man nun in einer Gruppe durch eine Ordnerstruktur eine Hierarchie fest vorgibt, dann finden sich verschiedene Beteiligte eher schlecht darin zurecht. Versuchen Sie sich mal auf der Festplatte eines Kollegen oder Freundes zu orientieren ;-).

Stattdessen Perspektiven

Stattdessen verwenden wir in CommSy Perspektiven. Das heißt, dass durch Zuordnung von Einträgen zueinander verschiedene einschränkende Perspektiven auf die Inhalte entstehen. So können die verschiedenen Ordnungen unterschiedlicher Personen nebeneinander existieren. Es entsteht keine Hierarchie, sondern ein Netz von Einträgen.

Wie sieht das konkret aus?

In dem die verschiedenen Rubriken zusammen verwendet werden.

  • Eine Perspektive bilden die Gruppen. Dieses eher organisatorische Perspektive kann z.B. für Jahrgänge genutzt werden.
  • Eine weitere Perspektive sind die Themen. Mit dieser fachlichen Perspektive können Fächer, Module oder ähnliches abgebildet werden..
  • Darüber können bei den Materialien verschiedene Materialarten benannt (Klassenarbeit, Planspiel, Folien, etc.) werden.

Wenn nun ein neues Material einstellt wird, dann kann es einer Materialart, einer Gruppe und einem Thema zuordnet werden.

Wo ist der Vorteil?

Der Vorteil besteht nun in den verschiedenen Zugängen bei der Recherche:

  • Alle Materialien stehen unter der Rubrik Materialien auf einen Blick bereit. Dort kann einfach gesucht oder aber gezielt nach Thema, Gruppe und Art des Materials einschränkt werden.
  • Nutzende können auch zu einem bestimmten Modul oder Fach gehen (unter Themen) und dort alle zugehörigen Materialien anschauen.
  • Genauso sieht man für einen Jahrgang (unter den Gruppen) alle Materialien unabhängig vom Modul.

D.h. Materialien sind nicht nur über einen Weg zu finden.

Dossier

Als Ergänzung der aufgezeigten Ordnungsmöglichkeiten kann noch das Material selbst als Ordnungsstruktur genutzt werden.

Es ist möglich, ein Material im Sinne eines Dossiers zu verwenden.

  1. Erstellen Sie alle Materialien, die Sie im Sinne eines Dossiers zusammenfassen wollen.
  2. Richtet Sie ein neues, zusätzliches Material ein. Nutzen Sie z.B. die Materialarten und benennen eine neue Art mit “Dossier”.
  3. Definieren Sie bei dem neuen Material Abschnitte und verknüpfen Sie diese Abschnitte mit den zuerst eingestellten Materialien.

 

Inhalte strukturieren

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Inhalte mit Schlagworten, Kategorien und Netznavigation besser zu strukturieren. Lesen Sie dazu bitte die Handreichung “Inhalte strukturieren”.